Ultraschall und EKG für Team Kitrinos im Flüchtlingscamp Drama

Nach dem Aufenthalt im Sommer wurde Medea, die im Camp nahe von Drama mit dem Team Kitrinos die medizinische Grundversorgung zu gewährleisten versuchte, nahe gelegt mit den restlichen Spendengeldern die Organisation mittels Sachspenden zu unterstützen. Nach reiflichen Überlegungen mit dem ganzen Team dort beschlossen wir auf die Suche nach einem EKG sowie einem Ultraschall zu gehen. Das EKG für die älteren, chronischen Herzpatienten mit Brustschmerzen, um einen Herzinfarkt schnell auszuschliessen. Das Ultraschallgerät eher für schwangere Frauen – damit können Verlaufskontrollen der Schwangerschaft durchgeführt werden, jedoch auch für die Diagnostik von Bauchschmerzen: man kann Entzündungen im Darm darstellen, gelegentlich Nierensteine – insbesondere wenn der Harn durch den Stein im Harnleiter nicht mehr in die Blase abfliessen kann -, Gallensteine oder auch zum Ausschluss einer tiefen Venenthrombose. Das EKG, ein älteres Gerät jedoch gut funktionierend, bekamen wir vom Spital Heiden, da es dort nicht mehr gebraucht wurde. Den Ultraschall konnten wir von der Fima ITRIS Tradmed für einen kleinen Unkostenbeitrag von Fr. 1’620.00.– bekommen – sie schenkten uns ihr Vertrauen, dass wir die Geräte an den richtigen Ort bringen werden. Vielen Dank!
Die Geräte konnten wir schlussendlich über einen abenteuerlichen Seeweg nach Drama, Griechenland, bringen, wo sie seither in Gebrauch sind – aktuell jedoch mehr zur Diagnostik von Erkrankungen denn zur Verlaufskontrolle von Schwangerschaften, da glücklicherweise viele der schwangeren Frauen in Wohnungen umverteilt wurden mit besseren hygienischen Bedingungen.
Aktuell leben von ursprünglich über sechshundert Flüchtenden noch hundert in Drama, wobei in naher Zukunft eine Umsiedlung durch die Regierung geplant ist. Es werden Camps geschlossen (insbesondere Nea Kevala und Cherso), welche ihre Zelte unter freiem Himmel haben und dem Regen und der Kälte schutzlos ausgeliefert sind; die Menschen aus diesen Camps werden nun hinsichtlich des nahenden Winters nach Drama und in andere Camps mit besseren Infrastrukturen, sprich Camps in Fabrikhallen, umverteilt.

 

Team Kitrinos:
http://www.kitrinoshealthcare.com/

 

 

aidhoc: medizinische hilfe flüchtlingscamp griechenland aidhoc - Ultraschall - medizinische hilfe flüchtlingscamp griechenland aidhoc - Ultraschall - medizinische hilfe flüchtlingscamp griechenland aidhoc - EKG - medizinische hilfe flüchtlingscamp griechenland aidhoc - Ultraschall - medizinische hilfe flüchtlingscamp griechenland

aidhoc Projektabrechnung - EKG und Ultraschall für Drama

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.