Badeausflug

aid hoc - Badeausflug

Nor Abo Sipan kontaktierte uns vor Kurzem mit der Bitte nach einer Mitfinanzierung von Ausflügen. Er berichtete, dass die Kinder in Drama jegliche Lebensfreude und Energie verloren hätten aufgrund des trostlosen und langweiligen Daseins. Es würde weder eine Schule noch ein sonstiges Programm geben, die nächstgelegene Stadt sei zu Fuss nicht zu erreichen und zusammen mit ihren Eltern würden sie zunehmend lethargisch. Um diesem Zustand entgegenzuwirken, würde er gerne einige Ausflüge mit den Kindern planen, möchte den Kindern Momente des Kind-Seins ermöglichen.

Gestern nun, am 02.08.2017, fand der erste Ausflug statt – mit dem Bus fuhren sie ins Schwimmbad verbrachten dort einen Nachmittag:

„Es gibt nicht Schöneres als das Lachen der Kinder zu sehen, wenn sie im Wasser spielen. Du kannst richtig dabei zusehen, wie sie wieder die Energie bekommen, die ihnen verloren gegangen ist. WE BRING BACK THE ENERGY! In ihrem Camp in Drama gibt es nur wenig, was sie begeistert. Und dann kommen wir, packen sie in den Bus und fahren zum Schwimmbad. Wir essen gemeinsam und haben ein paar wenige sorgenfreie Stunden. Es ist so einfach und doch so wichtig.“

Danke an aid hoc für die Unterstützung bei diesem Projekt in Nordgriechenland. Die Volunteers von IHA – InterEuropean Human Aid Association haben diesen Tag zu einem ganz besonderen Erlebnis gemacht. Bedanken möchten wir uns außerdem beim Posidonio waterpark und dem Busunternehmen Portokalidis Tours für die Unterstützung. Einen besonderen Dank an Eleanor Tennyson und Phoebe Paleomylites mit ihren Familien und Freunden für die großzügige Spende.

aid hoc - Badeausflug

aid hoc - Badeausflug

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.